In der malerischen Umgebung des Brandenburgischen finden 40 Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung ihr Zuhause.


Das ländliche Umfeld, die sonnige Landschaft mit Alleen und Wäldern, der pittoreske Ort Neustadt an der Dosse, das liebevoll und kompetent geführte Haus und das parkähnliche Grundstück fördern nicht nur bei unseren Bewohner*innen Ruhe und Ausgeglichenheit.


Das Haus.
die ursulinen – die Wohnstätte der Gesellschaft für soziale Teilhabe, gelegen in der beschaulichen Kleinstadt Neustadt an der Dosse am Nordrand des Naturparkes Westhavelland, bietet 40 erwachsenen Bewohner*innen mit geistigen oder Mehrfachbehinderungen ein Zuhause.

Gemeinsame Mahlzeiten strukturieren den Tag, Geburtstagsfeiern und jahreszeitliche Feste gliedern das Jahr, Ausflüge und Reisen innerhalb Deutschlands aber auch ins Ausland regen zu Neuem an und stärken unsere Gemeinschaft. Neben dem Angebot von gemeinsamen Aktivitäten bleibt auch ausreichend Zeit für individuelle Hobbys. Das ungewöhnlich schöne und großzügige Grundstück mit Garten und Streuobstwiese bietet viele Möglichkeiten zur Erholung.

Im Sinne von Inklusion und sozialer Teilhabe bietet die Einrichtung den Klient*innen darüber hinaus vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten im Bereich der Hauswirtschaft, der Haustechnik, im Garten- und Landschaftsbau. Für weitere berufliche Tätigkeiten arbeiten wir mit einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung im benachbarten Kyritz zusammen. In Einzelfällen vermitteln wir je nach Fähigkeit und Kompetenz auch Beschäftigungen auf dem freien Arbeitsmarkt.


Die Kompetenzen.
Die Wohnstätte engagiert sich für Menschen mit geistigen, körperlichen und mehrfachen Behinderungen auf der Grundlage eines christlich ausgerichteten Leitbildes. Unser Mitarbeiterteam in Betreuung und Pflege schafft für die Bewohner*innen die Möglichkeit eines Zusammenlebens, das sich am Konzept einer Familie orientiert. Geprägt von Sicherheit, Geborgenheit, und Fürsorge.

Ebenso wichtig ist uns die Förderung unsere Bewohner*innen und die Stärkung ihrer Kompetenzen und Ressourcen auf der Grundlage des Bundesteilhabegesetzes. Ein herausragendes Ziel ist dabei ihre Teilnahme auch am gesellschaftlichen Leben außerhalb der Wohnstätte.

Sprechen sie uns gerne an, wenn sie für Menschen mit besonderem Hilfebedarf eine Möglichkeit suchen, gemeinschaftlich mit anderen Männern und Frauen betreut und dennoch selbstbestimmt zusammenzuleben. Wir begleiten unsere Bewohner*innen professionell, zugewandt und individuell bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung.


Das Miteinander.
Besonders die gemeinsame Ausgestaltung der Fest- und Feiertage, die gemeinsame Fürsorge für Haus und Garten, der gemeinsame Weg zur Arbeit, Ausflüge und Gruppenreisen lassen unsere Bewohner*innen vertrauensvoll zusammenwachsen. Durch die teilweise langjährigen Aufenthalte unserer Klienten*innen sind viele Freundschaften untereinander entstanden. Darüber hinaus können unsere Bewohner*innen zu unserem engagierten und aufrichtig interessierten und verlässlichen Personal langfristige und sichere Beziehungen aufbauen.

Neben dem privaten Rückzug in ein eigenes großes individuell eingerichtetes Zimmer lässt der helle und großzügige gemeinschaftliche Aufenthaltsbereich mit Übergang ins Grüne viel Raum für Begegnungen. Die Bewohner*innen und das Personal bilden ein Team. Die offene und wertschätzende Atmosphäre des Hauses bemerkt jeder sofort. Der Klient ebenso, wie die Besucher.


Die Mitarbeiterstruktur.
Neben den pädagogischen Fachkräften und dem Betreuungspersonal gehören zu unserem kollegialen Team auch die Fachkräfte aus der Haustechnik und Hauswirtschaft. die ursulinen – Wohnstätte für Menschen mit Behinderung ist dabei, die Konzeption der Einrichtung weiterzuentwickeln und neue Betreuungsformen in die bestehende Arbeit zu integrieren. Damit wollen wir die Ziele einer inklusiven Arbeit mit dem Personenkreis nach dem Bundesteilhabegesetz verwirklichen ohne die dauerhaften stabilen Strukturen und die sicheren Beziehungen in einer wertschätzenden Umgebung infrage zu stellen. Wir unterstützen unser Team in diesem Prozess durch adäquate Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.


Die Ausstattung.
Die Einrichtung mit 40 Zimmern für Erwachsene ist in einem wunderschönen Garten gelegen. Rundum erstrecken sich großzügige Klosterländereien, die von den Bewohner*innen genutzt werden können. Weite Felder, Wiesen und Weiden liegen in direkter Umgebung und können jederzeit durch Spaziergänge erkundet werden.

Jede unserer Klient*innen wohnt in einem geräumigen Einzelzimmer mit Dusche, WC, Fernseher und eigenem Balkon. Das Zimmer kann mit eigenen Möbeln und Accessoires individuell einrichtet werden. Alle Zimmer sind behindertengerecht ausgestattet. Das Wohngebäude verfügt zusätzlich über großzügige Gemeinschaftsräume, Teeküche für die Eigenversorgung der Bewohner*innen sowie ein Pflegebad.
Ein mit modernen Trainingsgeräten gut ausgestatteter Fitnessraum kann außerhalb der gemeinsamen Bewegungsangebote ebenfalls individuell genutzt werden. Neben dem Tischtennis-Champion wird hier gerne auch der monatliche Kicker-König oder die Königin gekürt.

Der helle Wintergarten mit angrenzender Terrasse und Blick in den parkähnlichen Garten ist in unserer Lebensgemeinschaft der zentrale Ort für die Einnahme der Mahlzeiten und alle Feste und Feiern.


Spenden.
Wir freuen uns immer über Unterstützung. Ehrenamtliche Arbeit oder Materialspenden zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Bewohner*innen zum Erhalt und zur Pflege des Grundstücks sind herzlich willkommen. Ebenso wie finanzielle Unterstützung. Konkret möchten wir einen neuen Personentransporter anschaffen und planen eine Trainingsküche für unsere Klient*innen zur Förderung eines selbstbestimmten Lebens.

Spendenkonto:
die ursulinen . Gesellschaft für soziale Teilhabe Neustadt (Dosse) gGmbH
DE73 1605 0202 1550 0017 16
WELADED1OPR

(Wir können Spendenbescheinigungen ausstellen. Kontaktieren Sie uns.)

die ursulinen .

Wohnstätte der Gesellschaft für soziale Teilhabe Neustadt (Dosse) gGmbH

Ursulinen

© 2022 / die ursulinen – Wohnstätte der Gesellschaft für soziale Teilhabe Neustadt (Dosse) gGmbH