Jobs. Unser Team will wachsen.


Wachsen Sie mit uns. die ursulinen – Gesellschaft für soziale Teilhabe Neustadt (Dosse) richtet sich derzeit neu aus und erweitert das Team. Wir wollen unsere Bewohner*innen weiterhin professionell, zugewandt und individuell bei ihrer persönlichen Weiterentwicklung begleiten.


Wir sind im Prozess.
Arbeiten Sie mit uns als ausgebildete Fachkraft des sozialen Bereichs. Als pädagogische Fachkraft, examiniert in der Pflege, ausgebildet in der Haustechnik, Hauswirtschaft oder im Garten- und Landschaftsbau. Wir bieten auch Quereinsteigern aus anderen Berufsfeldern eine Chance. Unser Team will wachsen. Wachsen Sie mit uns gemeinsam.

Wir berücksichtigen Ihre Lebensumstände bei den Dienstzeiten. Denn Beruf und Familie für Sie in einem Gleichgewicht zu halten, ist auch unser Anliegen. Eine Realisierung gerne auch durch Teilzeit-Beschäftigung und flexible Arbeitszeiten.

Wir bieten sichere Jobs mit einem tarifgebundenen Verdienst (AVR Caritas) und einer zusätzlichen Altersversorgung.

Aktuell suchen wir Mitarbeiter*innen in unterschiedlichen Bereichen: im Erziehungsdienst, in der Heilerziehungspflege, in der Sozialpädagogik in der Pflege- und Betreuung und in der Hauswirtschaft.


Von hier kommen die Champions – „Die Stadt der Pferde“.
Neustadt an der Dosse ist landesweit besonders für seine Pferdezucht berühmt: Das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt Neustadt wurde vor über 230 Jahren (1788) gegründet. Hier werden auch noch heute Pferde für den Sport – gerne Sieger – gezüchtet und in alle Welt verkauft.

Das Gestüt ist in eine Stiftung überführt worden, die sich großen Aufgaben widmet: Wahrung des kulturhistorischen Erbes, eng verbunden mit der Geschichte Brandenburg-Preußens, Ausbildung in der Reit- und Fahrschule, dem Fahrsportzentrum und an der Schule. Am Gymnasium Neustadt (Dosse) ist es möglich, Reiten als Wahlpflichtfach in der 7. und 13. Klasse zu belegen. Ein Traum für viele Jugendliche. Neben der Hauptaufgabe, der Pferdezucht ist der Ausbau des Tourismus ein wichtiger Baustein der regionalen Entwicklung.

Die historischen denkmalgeschützten Gestütsanlagen, der große Turnierplatz mit Tribüne, die Alleen und die von den Pferdehufen aufgeworfenen Sandwege lassen immer noch das Flair aus Zeiten des Königs Friedrich Wilhelm II. von Preußen erahnen.


Der Großstadt ganz nah.
die ursulinen – Wohnstätte für Menschen mit Behinderung ist ein Ort für Ihre perfekte Work-Life-Balance. Arbeiten Sie hier bei uns in unserem familiären Team auf dem Land und genießen, wann immer Sie wollen, die Großstadt Berlin. Und das nachhaltig und verantwortungsbewusst. Die Zugverbindung zwischen Neustadt (Dosse) und Berlin-Spandau ist gut ausgebaut. Die Fahrzeit beträgt gerade einmal 40 Minuten. Auch der regionale ÖPNV ist gut zu nutzen. Die Haltestelle der Buslinie befindet sich ein paar Schritte vom Klostereingang entfernt.


Ein Job auf dem Land.
Vierzig Fahrminuten nordwestlich von Berlin liegt die Wohnstätte für Menschen mit Behinderung in Neustadt an der Dosse. Neben dem Convent der Ursulinen ist die Kleinstadt durch das Brandenburgische Haupt- und Landgestüt bekannt, dass vor über 230 Jahren gegründet wurde. Die hier gezüchteten Reit- und Turnierpferde werden weltweit verkauft. Der Fontanewanderweg streift die beschauliche Kleinstadt am Nordrand des Naturparks Westhavelland in der typisch brandenburgischen Landschaft. Der Ortsteil Spiegelberg ist historisch interessant. Die Mentalität der Bevölkerung hat durch die Romane von Juli Zeh wieder in neue Aufmerksamkeit erlangt. Neustadt an der Dosse und das Havelland bieten zahlreiche Möglichkeiten zu wandern, zu radeln und/oder zu schwimmen.


Wollen Sie Ihre innere Ruhe finden und gleichzeitig eine verantwortungsvolle Tätigkeit ausüben? Oder Ihre Resilienz stärken? Bewerben Sie sich bei uns für langfristig abgesicherte Jobs. Wir suchen für unser freundliches Team Mitarbeiter in den sozialen Diensten genauso wie aus allen Bereichen der Haustechnik und Hauswirtschaft. Beachten Sie unsere Job-Angebote.

Bewerbung in 30 Sekunden

• Bewerbung mit Anschreiben und Lebenslauf per Mail:


Sie wollen mit uns arbeiten?
Wir freuen uns auf Sie.

die ursulinen .

Wohnstätte der Gesellschaft für soziale Teilhabe Neustadt (Dosse) gGmbH

Ursulinen

© 2022 / die ursulinen – Wohnstätte der Gesellschaft für soziale Teilhabe Neustadt (Dosse) gGmbH